Ö3-Callboy Volume 12

Sein Leben ist ein Gag, lachen sie mit: Während Gernot Kulis im Augenblick mit seiner ersten Stand Up Bühnenshow „Kulisionen“ durch Österreich tourt, gilt er im Hitradio Ö3 seit Jahren als „der Telefonschreck“ der Nation! Kein Amt, keine Privatperson, kein Prominter ist vor ihm sicher. Nicht einmal wenn man Arnold Schwarzenegger, Marko Arnautovic oder Kuh Yvonne heißt.

 

Gernot Kulis ist als Ö3-Callboy satirisch, lustig und die Themen abwechslungsreich, seine Beruf ist es, Menschen zu unterhalten. Sein Werkzeug ist das Telefon und seine Taten sind Österreichweit bekannt. Wenn ein Unbekannter Lösegeld für die entlaufene Kuh-Yvonne verlangt, wenn „The Hells Devils“ anstelle der „flotten Steirer“ bei einer Hochzeit aufspielen sollen, wenn ein Jahr nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko ein BP Zapfhahn in Kärnten fischelt oder wenn ein Weinbauer nahe der Einflugschneise von Schwechat seine Etiketten mit dem Zusatz „enthält Kerosin“ ergänzen muss, dann kann nur er dahinter stecken: Gernot Kulis, der Ö3 Callboy.

 

Prominente stehen nicht im Telefonbuch - Mission Impossible?

Keine Idee ist unmöglich, keine Telefonnummer unbekannt, und kein Promi zu unerreichbar: Mit stimmlicher Unterstützung von Rolf Lehmann und Herbert Haider ist es Gernot Kulis heuer doch tatsächlich gelungen, Ex Gouverneur Arnold Schwarzenegger und Fußballstar Marko Arnautovic am Telefon rein zu legen.

 

Der falsche Frank Stronach beschwert sich beim echten Arnold Schwarzenegger darüber, dass er kein Museum in der Steiermark besitzt und will ihm obendrein ein Haus in der Südsteiermark samt Haushälterin verkaufen. Der Anruf bei Marko Arnautovic hat auch in Deutschland hohe Wellen geschlagen! Der Fußballklub Werder Bremen hat sogar eine Pressekonferenz zum „Fall Arnautovic“ einzuberufen. Ausschlaggebend war der Anruf vom falschen Didi Constantini im Teamhotel der Österreichischen Nationalmannschaft. Arnautovic wurde vom Ö3-Callboy wegen nicht Einhaltens der Bettruhe prompt aus dem Team entlassen! Skandal.  Außerdem musste „Helden Von Morgen“ Star Lukas Plöchl, als möglicher Songcontest Kandidat für Düsseldorf, seinen Lied Text von „Oida Taunz“ ins hochdeutsche Übersetzen und entschärfen. Am Telefon die „Ethikkommission“ aus Deutschland: „Der Song Contest ist schließlich eine Familiensendung und „Tanz Euter“, geht gar nicht!“ 

 

 

 

 

Hoppala auf der Ö3-Callboy Volume 12:

Dass es nicht immer funktioniert, zeigt ein Hoppala im Rahmen des Anrufes bei Marko Arnautovic. Oft reicht die beste Planung nicht aus, wenn es gleich beim ersten Mal funktionieren soll. Man braucht auch etwas Glück.

Die beliebteste Comedy CD des Landes ist wieder erhältlich - die besten Ö3-Wecker Telefonate des Jahres gibt es auf einer CD - Lachen ohne Sendepause. Generationsübergreifend!

 

Die Ö3-Callboy Highlights 2011 von Gernot Kulis, präsentiert von Ö3-Wecker Moderator Robert Kratky. Die CD mit der Lachgarantie - Gold gab es bisher für die Ö3-Callboy CD Volume 4, 5 und 7! Bestellt kann die Ö3-Callboy CD Volume 12 im ORF-Shop (http://shop.orf.at) und bei Hoanzl (www.hoanzl.at) werden.